Arrigo & Ashanti

 

Arrigo

 

Mein Name kommt aus Italien und heißt auf deutsch Heinrich, der Herr im Haus. Heimi (Heimat) und Rik (Herrscher). "Heimirik" - ganz einfach.

 

Arrigo ist auch ein germanischer Männername und ein mittelalterlicher Königsname: King Henry (der übrigens stolze 6 Frauen hatte).

 

Mein berühmtester Namensvetter ist Arrigo Boiti, ein italienischer Komponist. Seine erste Oper hieß „Mefistofele". Bei der Uraufführung 1868 in Mailand lachte das halbe Publikum, die andere Hälfte buhte.

 

Ich stamme von Aysha und Bero ab, habe zwei Brüder (Atego und Ayko) und fünf Schwestern (Ashanti, Alina, Aniko*, Anouk und Azra). Hier könnt Ihr sie sehen. Alles sehr hübsche Hunde.

 

Ich bin ein Kromfohrländer mit glatten Fell. Und weil das so weich ist, werde ich immer gerne gekrault.

 

Fotos von mir findet Ihr übrigens oben in der hellgrauen Leiste unter "Arrigo".

Euer Arrigo aus Frechen